3D Modelle aus medizinischen Bilddaten für Populations-basiertes 3D Produktdesign

Abstract

Der Vortrag behandelt die Möglichkeiten 3D-Modelle anatomischer Strukturen für das Design neuer Produkte und Therapieansätze in der Augenheilkunde zu nutzen. Insbesondere anatomische Populationsanalysen liefern wertvolle Daten für diesen Zweck. In diesem Vortrag wird das Konzept hierzu vorgestellt und anhand verschiedener Anwendungen im Bereich der Medizintechnik und des Gesundheitswesens illustriert.

Date
Aug 31, 2020
Location
Fraunhofer-Konferenzzentrum, Potsdam
Hans Lamecker
Hans Lamecker
Entrepreneur & Researcher

My research interests are 3D geometry reconstruction of anatomical structures from measurement data and population-based 3D shape analysis.

Related